A2 – Lektion 3 – Komm, wir gehen einkaufen!

QUESTIONS ABOUT THE LESSON? Ask them in our Slack community in the #level-a2 channel!

 
Lisa und Julian haben vor, eine Bergtour in der Schweiz zu machen. Deshalb gehen sie in ein Sportgeschäft im Stadtzentrum und kaufen einige Kleidungsstücke ein, die sie noch brauchen.

Julian:
Also, Lisa, was brauchen wir?
Regenjacken auf jeden Fall, dann noch Sportsocken und T-Shirts. Wie ist es mit einer Mütze und Handschuhen?

Lisa:
Ich glaube, dass wir das alles brauchen.
Wir waren ewig nicht wandern und deswegen haben wir auch nichts mehr zu Hause. Es wird Zeit, dass wir uns etwas Neues kaufen. Ohje, wo soll man da anfangen?

Julian:
Wir fangen mit den Regenjacken an.


Welche Größe brauchst du?


Lisa: Ich denke
, ich muss einen dicken Pulli drunter ziehen.
Deswegen wahrscheinlich Größe M. Schau mal, die Rote hier ist sehr schön. Ich brauche wasser- und winddichten Stoff. Die fühlt sich super an. Was kostet die?

Julian:
Lass mal sehen.
60 Euro! Sie ist sogar im Angebot, 30% reduziert. Hier ist auch noch eine für mich, in grün. 60 €! Das ist wohl ein ähnliches Modell. Dann nehmen wir die doch gleich mit!

Lisa:
Perfekt!
Das ging überraschend schnell! Gut, dann  brauchen wir T-Shirts.

Ich brauche mindestens fünf, und du?


Julian:
Wofür brauchst du fünf T-Shirts?
Du hast doch immer nur eins an – oder ziehst du mehrere übereinander an?

Lisa:
Witzbold.
Natürlich ziehe ich immer nur eins an , aber wir waschen ja auch nicht jeden Tag. Darum brauche ich mehrere. Diese hier sind ganz schön und die gibt es in so vielen Farben!

Julian:
Ja und die sind auch echt günstig!
Ich glaube, ich kaufe mir auch mehrere. Hast du ein Problem damit, wenn wir die gleichen Farben kaufen?

Lisa:
Nein, warum sollte ich ein Problem damit haben?
Kaufe einfach, was du willst.

Was ist mit Socken?
Meine alten Socken kann ich nicht mehr in die Wanderschuhe anziehen. Ich bekomme Blasen davon, daher muss ich mir unbedingt neue kaufen. Vielleicht gibt es 3-er Packs. Brauchst du auch welche? Welche Sockengröße kaufen wir?

Julian:
Socken sollte man eher zu klein
und Schuhe eher zu groß kaufen.

Lisa:
Wirklich?
Wo hast du das denn gehört? Das macht doch gar keinen Sinn!

Julian:
Doch! Das stimmt wirklich.
Das habe ich mal gelesen. Ist ja auch egal! Ich glaube, ich brauche die Größe 40 bis 43.

Lisa:
Und ich nehme drei Paar in der Größe 35 bis 38.


Und was noch?Wanderschuhe.
Ich denke, unsere sind noch gut, oder?

Julian:
Wir probieren es einfach aus.
Wenn wir merken, dass sie doch zu alt sind, können wir uns immer noch neue kaufen. Wir brauchen aber noch Mützen und Handschuhe.

Lisa:
Ich wollte keine Nordpol-Expedition machen, Julian.


Julian:
Ich weiß, Lisa.
In den Bergen kann es aber schnell kalt werden, außerdem sind auch im Sommer auf 2000 Metern Höhe oft nur 10 oder 12 Grad. Du bist dann froh, wenn du eine Mütze und Handschuhe dabei hast, glaub mir.



Lisa:
Stimmt, daran hatte ich nicht gedacht.
Dann schauen wir mal im Regal direkt neben der Kasse. Dort habe ich Mützen, Handschuhe und auch Schals gesehen. Und dann, wenn wir bezahlt haben, könnten wir uns in der Buchhandlung gleich noch eine Wanderkarte kaufen. Was hältst du davon?

Julian: Das ist eine sehr gute Idee.
Wir haben am Wochenende sowieso noch nichts vor. Dann können wir gleich schauen, ob wir einen schönen Wanderweg finden.

Lisa:
Ok, das machen wir!